Aladin – das Buch schreiben wir!

Ihr – die Gäste -, Euer Servicepersonal & Natz.

Machen wir eine Zeitreise, beginnend von der Eröffnung 1977, bis zur „Nacht des großen Wechsels“ am 02.07.2011, als Natz Linnenbaum sein Aladin den neuen Betreibern Werner und Elisabeth Gerdes übergab.

Wir wollen mit Euch und für Euch treue Gäste ein Buch über diese 34 tollen Jahre schreiben.

Millionen Menschen, aus Bremen, um zu und aus aller Welt, waren in dieser langen Zeit zu Gast im Aladin in Bremen.
Das „Dröhn“, wie das Aladin von vielen auch genannt wird, ist in seiner Geschichte sicher einzigartig und wir alle, die dabei waren, sind ein Teil davon.

Generationen von Menschen haben sich im Aladin getroffen und kennengelernt, miteinander gefeiert und auch mal gestritten, getanzt und getrunken, gegessen und – geraucht. Unzählige Freundschaften sind entstanden, viele auch überregional.
Es wurde sich geliebt und getrennt.

Viele Paare wird es geben, die sich im Aladin kennenlernten und noch heute zusammen sind. Tja, und einige davon wurden gemeinsam grau, was sie aber noch lange nicht davon abhalten kann, den einen oder anderen Abend im Aladin abzufeiern.
Und deren Kinder, falls vorhanden, feierten oder feiern dort vermutlich auf ihre eigene Weise genauso weiter.

Es gibt unzählige Musiker, Bands, echte Superstars, Stars und Sternchen, die auf der Aladin-Bühne ihren 1., letzten oder irgendeinen Auftritt vor Publikum hatten und heute noch gern daran denken oder davon erzählen. Genauso, wie wir, die vor dieser Bühne standen.

Selbstverständlich gibt es auch Generationen von engagierten Mitarbeitern, die darauf stolz sind im Aladin gearbeitet zu haben – auf die eine oder andere Weise. Ohne sie wäre es nicht gegangen.

Von all den vielen Menschen, die im Aladin weilten, werden auch einige nicht mehr davon erzählen können, denn sie sind leider nicht mehr unter uns.
Wir können uns an sie erinnern und von ihnen schreiben.

Wie heißt es so schön: „Wer schreibt, der bleibt.“
In diesem Sinne – schreibt uns!

Mailt oder sendet uns Eure erlebten Geschichten und Fotos aus 1001 Nacht im Aladin, wenn Ihr sie in einem Buch wiederfinden möchtet.

Jede einzelne Geschichte wird voller Spannung erwartet. Je mehr mitmachen, um so besser.

Viel Spaß beim erinnern!

Aladin 1977 bis 2011, nice to meet you – jetzt!

Weitersagen für noch mehr schöne Erinnerungen...
Facebook0Google+0LinkedIn0Reddit0tumblrTwitter0Email
  1. *
  2. *
 

cforms contact form by delicious:days

Per Post oder E-Mail an:

Aladin Gastronomie GmbH
- Erinnerungen -
Wegstätte 17b
27339 Riede

E-Mail: buch@berlin-handelsgesellschaft.de